Torillas vom Grill


VEGETARISCH Fleisch grillen kann jeder, behaupten wir jetzt mal! Leckere vegane und vegetarische Gerichte auf dem Grillrost zu zaubern, das wird schon etwas schwieriger.

Oft Fehlen nicht nur die Ideen sondern auch das "wie" steht im Raum.

Ein schnelles und einfaches Gericht am Grill, das nicht nur Vegetarier überzeugt sind mit Gemüse und Käse gefüllte Teigfladen. Mit unserem neuen Gemüsegrillkorb gelingt es nochmal besser. Den können wir übrigens nicht nur Vegetariern empfehlen! Darin könnt ihr beispielsweise Beilagengemüse oder Jalapeño zubereiten. Das Gemüse bleibt nicht mehr am Rost kleben und ihr braucht auch keine Grilltassen, die jede Menge Müll produzieren. Das Gemüse bleibt super saftig und bekommt trotzdem den rauchigen Geschmack von der Holzkohle.


Zutaten für zwei Personen:

  • 1 halbe Paprika gelb

  • 1 halbe Paprika grün

  • 1 kleine Zucchini

  • 1 Kugel Mozarella oder anderen Käse

  • 1 halbe oder kleine rote Zwiebel

  • Meersalz, Pfeffer und frischen Koriander


Das Gemüse in kleine Würfel schneiden und im Gemüsekorb grillen bis es gar ist. Zum Schluss den Mozzarella für zwei Minuten auf des Gemüse legen.

Die Hälfte der Flade mit dem Gemüse belegen und mit frischem Koriander, Salz und Pfeffer würzen. Die Tortilla zusammenlegen und von beiden Seiten kurz grillen. Der geschmolzene Käse hält das Gemüse zusammen und die Flade wird knusprig.


Noch ein etwas Dip, wie unsere selbstgemachte Salsa dazu, und fertig.




Tags: