Luftiges Schokomousse


Seit Jahren machen wir Hummus selber, weil selbstgemacht immer besser schmeckt als gekauft und wir immer gerne Wissen was in unseren Lebensmitteln enthalten ist.

Vor einiger Zeit haben wir dann angefangen, das Kichererbsenwasser zu verarbeiten. Wir fanden es jedes irgendwie schade, das Wasser den Abfluss runter zu kippen. So entstanden im Laufe der Zeit aus Aquafaba Windbäckerein, Cookies, Torten und nun dieses unglaubliche Schokomousse. Luftig, schokoladig, einfach WOW!

Gerade jetzt in der Erdbeerzeit ist es ein perfektes Dessert. Leicht, schokoladig und dennoch fruchtig!



Zutaten:

Kichererbsenwasser (Aquafaba) von 1 Glas Kichererbsen

1,5 TL Sahnesteif

100 g dunkle Schokolade

1 EL Dattelsirup

Erdbeereneeren zum verzieren


1) Das Aquafaba mit dem Sahnesteif aufschlagen. Es dauert ca 5 Minuten bis es richtig steif geworden ist. Perfekt ist es, wenn ihr die Schüssel umdrehen könnt und der "Schnee" in der Schüssel bleibt.

2) In der Zwischenzeit die Schokolade im Wasserbad zum schmelzen bringen, Dattelsirup einrühren und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

3) Die geschmolzene Schokolade vorsichtig unter den "Schnee" heben. Ihr braucht euch nicht erschrecken, wenn dieser dabei etwas zusammen fällt.

4) Die fertige Masse in kleine Gläser abfüllen und im Kühlschrank abkühlen lassen.

5) Vor dem Servieren mit Erdbeereneeren verzieren.