Nicecream: Trend-Eis des Sommers



EISZEIT Endlich ist er da der Sommer! Auch in Hamburg ist es zumindest so warm, dass man Eis essen kann. Bei mir geht Eis zwar immer, aber im Sommer darf es auf keinen Fall fehlen.

Eis aus dem Supermarkt kaufen wir schon jahrelang nicht mehr und mit der Auswahl an Eisdielen die qualitativ hochwertiges Eis haben wird es leider auch immer schwieriger. Fast überall schmeckt das Eis nur mehr nach süßem Einheitsbrei und der eigentliche Geschmack geht unter oder entsteht aus künstlichen Aromen.

Unsere Nicecream kommt hingegen ganz ohne Zucker aus und besteht zu 100% aus natürlichen Früchten. Der Fruchtzucker der reifen Bananen reicht völlig aus.


Nicecream ist das Trend-Eis dieses Sommers mit der Grundzutat: gefrorenes Obst. Und wie kann es anders sein, der Trend kommt aus Amerika.

Für mich ist es nicht ganz neu, denn ich esse schon seit vielen Jahren pürierte, gefrorene Bananen.Oft werde ich gefragt wie es dazu kam und warum ich fast immer gefrorene Bananen zuhause habe. Tja, irgendwie eine lustige Geschichte, wenn man den Backround kennt. Meine Eltern reifen beruflich Bananen. Da könnte man denken, wir haben als Kinder ausschließlich Bananen gegessen. Genau das Gegenteil war der Fall: Wir hatten selten welche zu zuhause und ich hab sie auch nie vermisst.

Als mein Bruder und ich ausgezogen sind, (ja von zu Hause weg und wieder in eine gemeinsame Wohnung) kauften wir plötzlich Woche für Woche Unmengen an Banane. Wie zu erwarten waren dann nach wenigen Tagen alle braun und wir entschieden uns die Bananen für Eis einzufrieren. Demnach lieben wir schon etliche Jahre Nicecream bevor sie verdien zum trendigsten Eis dieses Sommers wurde.

Nicecream ist super schnell zubereitet. Für die perfekte Süße und eine fluffige Konsistenz solltet ihr folgende 3 Punkte beachten:

- je reifer die Bananen desto süßer das Eis. Wir frieren nur Bananen ein, die uns zu braun sind zum Essen.

- je stärker der Mixer umso fluffiger wird das Eis

- rein kommt was schmeckt! Ihr könnt statt Bananen auch anderes gefrorenes Eis nehmen oder Bananen mit anderem Obst mixen und ihr bekommt ein lecker Fruchteis.



Zutaten für 3 Portionen:

-2 gefrorene Bananen

- 1 Schluck pflanzliche Milch

- 1 EL Erdnussbutter (auch ganz leicht selber zu machen)

- 5 Oreo-Cookies


Bananen geschält und in Stücke geschnitten einfrieren. Je brauner die Früchte sind, desto süßer wird nachher euer Eis.

Die gefrorenen Früchte mit einem kleinen Schluck Milch, Erdnussbutter und fünf Kekesen in einem starken Mixer zu einer cremigen Masse verrühren.

Zum Schluss das Eis noch mit zerbrochenen Keksstücken und Erdnüssen verzieren.

Die Nicecream am Besten sofort verzehren!

Fast (fast nur wegen den Oreos) gesund und lecker: Probiert es doch mal aus!