Kräuterbutter



Endlich Sommer! Diese Woche haben die Temperaturen fast täglich die 30 Grad Marke erreicht. Optimales Wetter um täglich den Griller anzuwerfen. Ihr wisst ja wie sehr wir grillen lieben. Dieses Jahr ist der erste Sommer in dem wir auf unserer eigenen Terrasse grillen können und nicht mit Sack und Pack in den Park wandern müssen. Das gehört natürlich ausgenutzt.


Für unsere Grillabende ist Kräuterbutte ein MUSS! Es verfeinert jedes Gericht und schmeckt mit Kräutern vom eigenen Balkon gleich doppelt so gut. Kräuterbutter muss nicht jedes mal frisch zubereitet werden sondern kann beispielsweise in Eiwürfelformen eingefroren werden.

Zutaten:

  • 150 g Alsan

  • frische Kräuter

  • etwas Zitronensaft

  • Meersalz

  • optional 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

1) Die zimmerwarme Alsan mit dem Mixer schaumig rühren.

2) Kräuter und Knoblauchzehe fein hacken und gemeinsam mit dem Zitronensaft und Meersalz unterrühren. 3) Die Masse in Förmchen füllen und im Kühlschrank fest werden lassen oder einfrieren.