Gefüllte Röllchen mit Winterofengemüse


Als Hauptspeise für unser Weihnachtsmenü haben wir uns dieses Jahr für Strudelteigröllchen gefüllt mit Pilzen und Melanzani auf Frischkäsedip und Winterofengemüse entschieden. Eine würzige Hauptspeise für Alle.

Zutaten für 2 Personen

1 Packung Strudelteig

200 g Champignons

1 kleine Melanzani

1 Karotte

1 Knoblauchzehe

1/2 Tl Thymian getrocknet

1/2 Tl Rosmarin getrocknet

2 EL Mehl

1/8er Rotwein

1 El Sojasauce

1 Lorbeerblatt getrocknet

1 EL Preiselbeermarmelade

400 g Minigemüse wie Navetten, Karotten oder Brokkoli

Meersalz und Olivenöl

ungesüßte, pflanzliche Milch zum Bestreichen


Für den Dip:

150g Streichgenuss Kräuter

1 TL Apfelessig

Salz, Pfeffer




1) Als erstes bereiten wir die Füllung vor. Dafür werden Zwiebel, Knoblauch, Champignons, Karotte und Melanzani in kleine Würfel geschnitten.

2) Die Zwiebelwürfel, Knoblauch und Karotten in heißem Olivenöl anbraten. Die Champignons, Melanzani, Thymian, Rosmarin und Lorbeerblatt hinzugeben und ca 5 Minuten sautieren bis das Wasser verdampft ist und das Gemüse goldbraun ist.

3) 2 El Mehl dazu geben und alles nochmal für ca 3 Minuten anbraten.

4) Das Gemüse mit Rotwein ablöschen und mit dem Kochlöffel den Bratensatz vom Pfannenboden lösen.

Sojasauce und Preiselbeeren dürfen nun zu dem Gemüse in die Pfanne. Die Temperatur reduzieren und noch solange köcheln lassen bis keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist.

5) Während was Gemüse in der Pfanne abkühlt bereiten wir das Miniofengemüse vor. Dafür das Minigemüse in eine kleine Auflaufform legen und mit 3El Olivenöl und Meersalz vermischen.

6) Das abgekühlte Gemüse in die Strudelteigblätter rollen, auf ein Backblech legen und mit pflanzlicher Milch bestreichen.

7) Die befüllten Röllchen und das Minigemüse kommen jetzt gemeinsam für 20 Minuten bei 180°C Ober- und Unterhitze ins Backrohr.

8) Für den Dip den Streichgenuss in eine Schale geben und mit Apfelessig, etwas Olivenöl und Salz und Pfeffer verrühren.






Dieser Beitrag enstand in Zusammenarbeit mit E.V.A GmbH. Werbung! Dieser Beitrag wurde von tchibo unterstützt um neue, spannende Inhalte für unsere Leser zu kreiiren. Dieser Beitrag spiegelt aber zu 100 % unsere eigene Meinung wieder.