Spekulatius Cheesecake im Glas



Noch zwei Tage bis Silvester. Gerade scheint unser Essensmarathon beendet zu sein, startet auch schon wieder der nächste.

Silvester wird bei uns noch einmal richtig aufgetischt. Mit Käsefondue und leckerem Cheesecake im Glas. Das leichte, fruchtig Dessert ist genau das richtige nach dem deftigem Hauptgang.



Zutaten für 3-4 Gläser je nach Größe

  • 180g Spekulatius

  • 2 EL Butter

  • 2 Packungen Frischegenuss cremig

  • 1 El Dattelsirup

  • Etwas Zimt

  • ½ TL Guarkernmehl

  • 1 TL Zitronensaft

  • 2-3 Tropfen Vanilleextrakt

  • 200 g TK Himbeeren

  • 1 Pck. Vanillezucker



1) Die Spekulatius in einem Geschirrtuch zerkleinern.

2) Die geschmolzenen Butter dazugeben und gut vermischen.

3) Den Frischegenuss mit Dattelsirup, Vanilleextrakt und Zimt vermischen.

4) Das Guarkernmehl mit dem Zitronensaft vermischen und zu der Creme geben.

5) Die Spekulatiusbröseln in ein Glas füllen und fest drücken. Oben drauf die Creme verteilen

und die Gläser für mind. 5 Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen, damit die Creme fest wird.

6) Die Himbeeren auftauen lassen, mit Vanillezucker verfeinern und pürieren. Vor dem

servieren auf die Cremeschicht geben.