DIY Backmischung im Glas - schnell und einfach


In einer Woche ist Weihnachten. Wahnsinn wie schnell die Adventzeit wieder vergangen ist. Für alle die noch auf der Suche nach einem Geschenk sind, stellen wir heute die Brownie-Backmischung im Glas vor.

Man findet sie jedes Jahr wieder unter meinen Weihnachtsgeschenken. Selbstgemacht ist billiger als, jene die ihr in den Geschäften findet, ihr könnt sie nach belieben gestallten und wisst welche Zutaten drinnen sind.

Nachdem ich letztes Jahr Cookies und Kuchen verschenkt habe, gibt es dieses Jahr leckere Schoko-Brownies.


Die Backmischung haben wir dieses Jahr nicht nur in die üblichen Weck.Flaschen gefüllt, sondern in Wasserflaschen von Ikea. So hat man gleich zwei Geschenke in einem.



Ihr braucht:


  • 1 Flasche (500ml) (wir haben u.a dieses Wasserflasche verwendet)

  • 60 g Mehl

  • 1 Prise Salz

  • 1/2 TL Backpulver

  • 60 g (Kakao)

  • 40 g gemahlene Mandeln oder Walnüsse

  • 50 g Braunen Zucker

  • 40 g weisen Zucker

  • 50- 60 g gehackte Kochschokolade


Nun alle Zutaten der Reihe nach in die Flasche füllen. Wir haben jede Schicht mit einem Löffel etwas festgedrückt damit es sich nachher nicht vermischt. Die Reihenfolge ist egal, füllt es ein wie es euch am besten gefällt.


Bereitet noch ein Kärtchen mit der Zubereitung vor. Auf dem schreibt ihr: "Die Backmischung mit zwei verquirlten Eiern und 60 g Butter vermischen und für 25 Minuten bei 160 C° backen"


Fertig ist euer Weihnachtsgeschenk.