• Manuela & Thomas

Winter Couscous


Winter Couscous ist mega lecker und eine tolle Alternative zu Ofengemüse, dass es bei uns mindestens einmal in der Woche gibt. Meistens am Montag wenn wir die Reste aus dem Kühlschrank verkochen. Zum einen weil es lecker schmeckt und zum anderen, weil es kaum Arbeit ist und schnell geht.

Winter Couscous geht genauso schnell und so ähnlich wie Ofengemüse ist aber geschmacklich komplett anders.

Das Originalrezept habe ich vor vielen Jahren, in einem vegetarischem Restaurant, aus einem dort aufliegendem Kochbuch abfotografiert und seit dem schon oft nachgekocht und abgeändert.

Heute stellen wir euch das Rezept so vor, wie es uns aktuell am Besten schmeckt.

Für zwei Personen braucht ihr:

  • 100 g Couccous

  • 1 Karotte

  • 1 halben Hokkaido

  • frischen Koriander

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Schalottenzwiebel

  • 1 kleine Dose Kichererbsen

  • 3 Sternanis

  • 2 Stangen Zimt

  • 6 getrocknete Marillen

  • Olivenöl

  • Ingwerpulver

  • Kurkumapulver

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Das Gemüse in kleine Würfel schneiden. Gemeinsam mit den Gewürzen in eine Auflaufform und für 20 Minuten in den Backofen geben. Ingwer und Kurkuma gebt ihr je nach belieben rein.

Nach 20 Minuten die Kichererbsen und klein geschnitten Marillen dazu geben. Weitere 5 Minuten backen,

In der Zwischenzeit den Couscous nach Anleitung mit Gemüsebrühe aufgießen.

Couscous mit dem Gemüse mischen, frisch geschnitten Koriander unterheben und anrichten.

#vegan #couscous #winter #kürbis #inger #kurkuma #yummi #einfach #schnell #schnelleKüche #Koriander #Mittagessen #Mealprep