• Manuela & Thomas

So einfach gehen Cupcakes


Ostern steht vor der Türe und auch wenn es anders wird als sonst, haben wir die ersten Leckerein für euch vorbereitet. Heute starten wir mit Nuss-Schoko-Cupcakes, die so lecker sind, dass wir zu zweit ganze 8 Stück an zwei Tagen aufgegessen haben.


Kuchen, Cupcakes und backen gehört genauso wie gefärbte Eier zu Ostern. Passend dazu gibt es aktuell bei TCHIBO alles was man für ein leckeres Osterfest zu Hause braucht. Auch wenn dieses Osterfest etwas anders wird, als alle anderen zuvor, wird bei uns dekoriert, gebacken und geschlemmt werden. Dafür haben wir uns bei TCHIBO unter anderem ein goldenes Cupcakes-Rad bestellt. Das macht richtig was her beim Osterbrunch. Das passende Rezept und eine einfache Anleitung für die Nuss-Schoko- Cupcakes haben wir natürlich auch für euch vorbereitet:



Zutaten für die Muffins:

  • 200 g Mehl

  • 150 g Zucker

  • 15 g Backpulver

  • 30 g Kakako

  • 30 g Schokodrops

  • 30 g gemahlene (Hasel-)nüsse

  • 250 ml Hafermilch

  • 130 ml Sonnen- oder Rapsöl

  • 2 EL Apfelessig


Zutaten für das Frosting:

  • 100 g pflanzliche Butter (Zimmertemperatur)

  • 250 g Staubzucker

  • 200 g Streichgenuss natur

1) Die trockenen Zutaten miteinander vermischen.

2) Die Hafermilch und das Öl in eine Schüssel geben und die trockenen Zutaten langsam unterrühren bis ein glatter Teig entstanden ist.

3) Zum Schluss den Essig vorsichtig mit einer Teigspachtel unterheben.

4) Den Teig in das vorbereitete Muffinblech oder Förmchen füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Ober- und Unterhitze, für 20 Minuten, backen.

5) Jetzt ist Zeit um das Frosting vorzubereiten. Die zimmerwarme Butter schaumig rühren und nach ca 1 Minute 200 g vom Staubzucker hinzugeben und nochmal mixen bis eine helle Masse entsteht. Dann erst den restlichen Staubzucker hinzugeben.

6) Den Frischkäse meiner Teigspachtel vorsichtig unterheben.

7) Die fertige Masse für eine oder mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen, bis sie fest ist.

8) Die fest gewordene Masse mit der Spachtel in den Spritzsack, mit der gewünschten Spitze, füllen. Am Besten gelingt euch das Frosting wenn ihr zuerst in der Mitte des Muffins etwas vom Frosting aufspritzt und darum dann einen kreis zeichnet.


Die fertigen Cupcakes könnt ihr dann in das Cupcakes-Rad setzen und auf euren Ostertisch platzieren.