• Manuela & Thomas

Lieblingsessen für Unterwegs


Meal-prep hat in den letzen Jahren deutlich an Bekanntheit gewonnen, auch wenn es eigentlich nichts neues ist. Schon immer haben sich Menschen Essen mit in die Arbeit genommen. Auch für uns ist Meal-prep super wichtig und wir haben täglich eine große Tasche gefüllt mit Essen dabei.

In der Arbeit spart es Zeit und es ermöglicht uns, Unterwegs etwas Gesundes zu essen. Schon zu Schulzeiten habe ich täglich einige Plastikdosen an Essen in meiner Schultasche transportiert und ebenfalls täglich ist irgendeine dieser Dosen undicht gewesen oder hat sich selbstständig geöffnet. Auslaufsichere und plastikfreie Behälter sind für Meal-prep und uns daher besonders wichtig.

In der aktuellen Themenwelt "Bewusster leben! Nachhaltige Ideen für Freizeit und Zuhause" bei TCHIBO sind wir fündig geworden und haben uns direkt für ein paar neue To-Go Behälter entschieden.

Um unser Frühstücksporridge endlich warm genießen zu können, haben wir uns unter anderem für einen Thermosbecher mit Löffel entschieden. Super praktisch ist dieser auch für Suppen oder im Sommer für eine kühlende Bowl.


Unser liebstes Porridge - schnell& einfach auch um 4 Uhr in der Früh

Die uns kennen, wissen, dass unser Tag meistens schon sehr bald beginnt. Der Hunger kommt erst nach ein paar Stunden arbeit. Da wir unseren Tag im Lager starten, sind wir froh über etwas warmes zum Frühstück.

Beim Picknick haben wir den Becher mit Joghurt und frischen Beeren gefüllt- auch das hat super kühl gehalten.




Homemade Instant Porridge:

  • Haferflocken.

  • Chiasamen

  • Leinsamen

  • Sesam

  • Datteln oder Rosinen

  • Nüsse

  • gefriergetrocknete Erdbeeren oder anderes Obst

Um das optimale Mischverhältnis für dich zu finden, empfehlen wir die Haferflocken, Chia-, Leinsamen und Sesam in eine Schüssel in deinem bevorzugtem Verhältnis zu geben. Haferflocken sollten dabei natürlich der größte Anteil sein.

Diese Mischung kommt dann in den Mixer und wird ganz fein gerieben.

In einem zweiten Schritt kommen die restlichen Zutaten in den Mixer. Diese werden nicht ganz so fein zerkleiner.

Zum Schluss beide Mischungen zusammen mischen und in ein luftdichtes Glas füllen.


Wenn es nun in der Früh schnell gehen muss, nehmen wir pro Person drei Esslöffel und gießen es mit heißer Mandelmilch auf. Gemeinsam mit frischen Früchten kommt alles in unseren Thermosbecher.



Besonders praktisch ist auch die Lunchbox mit integriertem Jausenbrett und verschiebbaren Trennsteg. In die Brotbox packen wir uns täglich einen kleinen Snack für den Hunger Zwischendurch. Also Gemüsesticks, ein kleines Sandwich oder auch mal Kuchen.


Zu Mittag nehmen wir im Sommer gerne Salate oder kalte Suppen mit. Das Glas mit 800ml ist aber auch groß genug um vorgekochtes Essen zu transportieren. Im Inneren des Glases ist noch ein kleiner Behälter (80ml) für Saucen, Dips und Toppings.

Heute zeigen wir euch den weltbesten Bulgursalat - einer unserer liebsten To-Go Gerichte.




Zutaten für ein Glas:

  • Kaffeetasse Bulgur ungekocht

  • 4 Cherrytomaten

  • 1 Jungzwiebel

  • 1/4 Gurke

  • 1/2 Paprika gelb

  • 1/2 Paprika rot

  • 1 handvoll Babyspinat

  • Petersilie mit Stiel

  • Salz / Pfeffer

  • 40 ml Olivenöl

  • 40 ml Balsamicoessig hell

  • 1 TL Tahin

  • optional: 1/2 Apfel oder 1/2 Nektarine

1) Den Bulgur in der doppelten Menge Salzwasser kochen. Sobald das Wasser verdampft ist den Bulgur auskühlen lassen.

2) Das Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden.

3) Für das Dressing Olivenöl, Essig, Tahin, Salz und Pfeffer miteinander verrühren.

4) Nun alle Zutaten schichtweise oder gleich zusammen vermischt in das Glas füllen.

5) Das Dressing gebt ihr am Besten gleich direkt drüber damit der Salat gut durchziehen kann.

Den Salat könnt ihr auch am Vortag schon vorbereiten.


Ihr seht, es ist wirklich nicht schwer sich auch im Arbeitsalltag gesund und ausgewogen zu ernähren. Wir lieben es, selbstgemachte Gerichte von zuhause mitzunehmen. Am Wochenende haben wir die Dosen auch schon bei unserer Wanderung ausprobiert und sind begeistert. Vor allem die Lunchbox ist für ein Picknick ideal.


Hier findet ihr noch eine weitere Auswahl an Snacks für Unterwegs:






Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit EDUSCHO (Austria) GmbH. Werbung! Dieser Beitrag wurde von tchibo unterstützt um neue, spannende Inhalte für unsere Leser zu kreieren. Dieser Beitrag spiegelt aber zu 100 % unsere eigene Meinung wieder.