• Manuela & Thomas

DIY Selbstgemachte Deocreme


NATURKOSMETIK Vor ein paar Jahren habe ich Deo immer selber gemacht. Nachdem diverse Beiträge aufgekommen sind, die zeigten welche künstlichen und gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffe in Deos enthalten sind, wollte ich auf Nummer sicher gehen. Obwohl das Thema immer wieder aufkommt, wurde die Diskussion darüber dennoch immer leiser. Als irgendwann mein Vorratsschrank leer war, kam es, dass ich unüberlegt wieder in der Drogerie einkaufte. Zugegeben, ich bin außerdem das größte Werbeopfer….

Beim Einkaufen vor ein paar Tagen überkam mich dann wieder mein schlechtes Gewissen. In meinem Einkaufswagen waren unzählige Dinge, die ich vor ein paar Monaten NIE gekauft hätte.

Zuhause angekommen suche ich in meinen alten Notizen nach meinem erprobten Deocremen Rezept. Ich habe damals etliche Rezepte aus dem Internet ausprobiert und schließlich die für mich perfekte Mischung gefunden. Das heißt nicht das es diese Zusammensetzung auch für euch perfekt ist. Mein Vorschlag daher an euch: Probiert es aus und variiert Gegenbenfalls mit den Mengenangaben. Nur so könnt ihr EURE persönliche Lieblingsdeocreme anrühren.

Und los ging’s. Während ich meine DIY Deocreme anrührte, war ich wieder begeistert wie einfach es ging. Ich musste dafür nicht mal einkaufen gehen, da für das Rezept nur Zutaten verwendet werden, die ich zuhause hab.

Ihr benötigt:

  • 1 Dose (60ml)

  • 2 TL Kokosöl

  • 1 Tl Sheabutter (wenn ihr lieber fester Deocreme wollt, verwendet Kakaobutter)

  • 3 Tl Natron

  • 3 Tl Maisstärke (bekommt ihr im Supermarkt)

  • 5-10 Tropfen ätherisches Öl (Lavendel, Zitrone, Orange, Rose oder was euch gefällt)

Alle Zutaten bis auf das Öl im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Das passiert schon bei 24 Grad! Gut miteinander verrühren.

Wer möchte kann noch einen Tropfen eines ätherischen Öls hinzufügen, damit die Deocreme eine leichte Duftnote bekommt.

Die Masse in ein sauberes und trockenes Glas füllen und im Kühlschrank auskühlen lassen damit es fest wird.

Da Kokosöl und Sheabutter schon bei geringer Temperatur flüssig werden, bewahre ich im Sommer das Deo im Kühlschrank auf. Einfach mit einem kleinen Löffel oder einer Spachtel eine kleine Menge herauskratzen. Sobald ihr es zwischen den Fingern verreibt wird es wieder flüssig und lässt sich gut auftragen.

Leute, ich bin noch immer richtig begeistert von meiner Deocreme! Sogar bei den aktuelle Hitze, entsteht kein Geruch. Zudem ist sie günstig, pflegend, vegan, nachhaltig und mega einfach herzustellen.

Überzeugt euch selbst!

#deo #deocreme #kosmetik #vegan #veganekosmetikprodukte #aluminuiumfrei #zitrone #selbstgemacht #diy #zitronenduft #tierversuchsfrei #sheabutter #kokosöl #schwitzen #sommer #ZitronenIngwerLimonade